Liebe Patienten,

im Ärztehaus Hermann-Ehlers-Weg 4 in Elmshorn finden Sie unsere Unfallpraxis, in der wir montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Ihre Verletzungen behandeln.

Unsere Praxis ist im Rahmen eines Qualitätsmanagementes zertifiziert nach DIN ISO 9001. Wir haben eine Zulassung zur Behandlung von Kindergarten-, Schul- und Arbeitsunfällen. Somit werden Unfälle aus dem Zuständigkeitsbereich der gesetzlichen Unfallversicherung genauso versorgt wie  natürlich Patienten sämtlicher Krankenkassen. Zur Diagnostik gehören bei uns hochmodernes digitales Röntgen und Ultraschall.

Wichtiger noch als technische Untersuchungsgeräte ist die persönliche Qualifikation Ihrer behandelnden Ärzte, die seit vielen Jahren im Bereich der Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin tätig sind. Dr. Roland Grobe und Dr. Ralf Erik Hilgert sind Fachärzte für Chirurgie mit zusätzlicher Spezialisierung für Unfallchirurgie, Dr. Andreas Linnert ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Bei uns werden Sie nicht vom Praxisassistenten oder Arzt in Ausbildung betreut. Zu dritt können wir gewährleisten, daß Sie an den Werktagen von 8 bis 18 Uhr kompetent auf Facharztniveau versorgt werden, und zwar ganzjährig, auch zu Urlaubszeiten. Diesem Anspruch fühlen wir uns verpflichtet.







Dr. med. Roland Grobe

Facharzt für Chirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Proktologie
Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften (Arbeits- und Schulunfälle)

Mehr Informationen über Dr. Grobe




Dr. med. Ralf Erik Hilgert

Facharzt für Chirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Sportmedizin
Physikalische Therapie
Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften (Arbeits- und Schulunfälle)

Mehr Informationen über Dr. Hilgert




Dr. med. Andreas Linnert

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Sportmedizin

Mehr Informationen über Dr. Linnert

 

 

 



LINKS

Homepage der Praxis

 

 

 

KONTAKT

Orthopädisch-chirurgische Gemeinschaftspraxis Dres. Herzog, Schwarke, Frank, Grobe, Hilgert, Linnert

Praxisstandort Schulstrasse 50, 25335 Elmshorn, Tel. 04121 - 22 0 11

Praxisstandort Hermann-Ehlers-Weg 4, 25337 Elmshorn, Tel. 04121 - 26 23 790


 

 

 

 

 

 

Juristische Pflichtangaben

Nach dem Telemediengesetz sind Ärzte verpflichtet, auf ihrer Homepage bestimmte Pflichtangaben leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten. Folgende Angaben gehören dazu:

 

Name und Anschrift der Niederlassung

Orthopädisch-chirurgische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Olaf Herzog
Dr. med. Steffen Schwarke
Dr. med. Matthias Frank
Dr. med. Roland Grobe
Dr. med. Ralf Erik Hilgert
Dr. med. Andreas Linnert


Praxisstandort Schulstrasse 50
25335 Elmshorn
Tel. 04121 - 22 0 11
Dr. med. Olaf Herzog
Dr. med. Steffen Schwarke
Dr. med. Matthias Frank


Praxisstandort Hermann-Ehlers-Weg 4
25337 Elmshorn
Tel. 04121 - 26 23 790
Dr. med. Roland Grobe
Dr. med. Ralf Erik Hilgert
Dr. med. Andreas Linnert


 

email-Adresse

info@4orthopäden2chirurgen.de

 

Zuständige Ärztekammer

Ärztekammer Schleswig-Holstein
Bismarckallee 1-6
23795 Bad Segeberg
www.aeksh.de

 

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
Bismarckallee 1-6
23795 Bad Segeberg
www.kv-sh.de

 

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Die Berufsbezeichnung "Arzt" wurde in Deutschland erworben.

 

Berufsrechtliche Regelungen

(z. B. Heilberufsgesetz und Berufsordnung)
http://www.aeksh.de/aerzte/arzt_und_recht/arzt_und_recht.html

 

Verantwortlich für die Homepage

Dr. med. Ralf Erik Hilgert, Hermann-Ehlers-Weg 4, 25337 Elmshorn, Deutschland. Tel. 04121 2623790, email: info@4orthopaeden2chirurgen.de

 

Haftungsausschluß

Anbieter medizinischer Internetseiten sind für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte unserer Webseite dienen der Information unserer Patienten. Sie wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Auch wird eine Haftung ausgeschlossen für Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der Darstellungen.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Die Inhalte fremder Web-Seiten, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird, dienen lediglich der Information. Bildliche Darstellungen, hierunter fallen auch Videosequenzen, dienen ausschließlich der Information der User. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

Vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises sind die Web-Seiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Eine Haftung für zu beanstandende Inhalte fremder Webseiten wird ausgeschlossen. Falls durch Hyperlinks auf unseren Seiten auf Webseiten verwiesen wird, die Anlass zur Beanstandung geben, bitten wir um Mitteilung.

 

Recht

Als Betreiber einer Webseite unterliegen auch Arztpraxen bestimmten Vorschriften. Nach dem Telemediengesetz sind Ärzte verpflichtet, auf ihrer Homepage bestimmte Pflichtangaben leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten. Diese finden Sie rechts.
Anbieter medizinischer Internetseiten sind grundsätzlich für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte unserer Webseite dienen der Information unserer Patienten. Sie wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Auch wird eine Haftung ausgeschlossen für Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der Darstellungen. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Die Inhalte fremder Web-Seiten, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird, dienen lediglich der Information. Bildliche Darstellungen, hierunter fallen auch Videosequenzen, dienen ausschließlich der Information der User. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises sind die Web-Seiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Eine Haftung für zu beanstandende Inhalte fremder Webseiten wird ausgeschlossen. Falls durch Hyperlinks auf unseren Seiten auf Webseiten verwiesen wird, die Anlass zur Beanstandung geben, bitten wir um Mitteilung.

 

Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese regelt unter anderem den Umgang mit personenbezogenen Daten und gilt gleichermaßen für den privaten als auch den öffentlichen Bereich. Nach der EU Datenschutz-Grundverordnung sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Orthopädisch-chirurgische Gemeinschaftspraxis Dr. Herzog, Dr. Schwarke, Dr. Frank, Dr. Grobe, Dr. Hilgert, Dr. Linnert. Praxisstandort Schulstrasse 50, 25335 Elmshorn, Tel. 04121-22011, Praxisstandort Hermann-Ehlers-Weg 4, 25337 Elmshorn, Tel. 04121 – 2623790. E-Mail-Adresse info@4orthopaeden2chirurgen.de

Zuständige Datenschutzbeauftragte

Sie erreichen die zuständige Datenschutzbeauftragte unter: Frau Sylvia Danker, Schulstrasse 50, 25335 Elmshorn, Tel. 04121-22011

Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung in der Praxis erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z. B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte/Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens zehn Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Internet-Auftritt, E-Mail

Zum Stichtag 25. Mai 2018 gibt es auf unserer Internetseite keine Möglichkeit für Sie, Daten über Eingabeformulare oder Ähnliches an uns zu übermitteln. Wir betreiben kein Patienten-Recall-System, kein elektronisches Termin-Erinnerungssystem und versenden keinen Praxis-Newsletter.
Jede Arztpraxis ist laut Telemediengesetz dazu verpflichtet, eine email-Adresse bereitzustellen. Die Angabe der Adresse soll es ermöglichen, den Webseitenbetreiber auf Fehler auf der Seite hinzuweisen, fehlerhafte links usw. Für folgende Dinge nutzen wir nicht das Internet oder E-Mails: Terminvergabe, Übersendung oder Erhalt von medizinischen oder sonstigen patientenbezogenen Unterlagen, Rezeptbestellungen, Versand oder Erhalt von Attesten, Befundberichten etc. Sofern Sie aktiv eine E-Mail an die Praxis schicken und uns dadurch personenbezogene Daten übermitteln (wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum), werden diese Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben, gespeichert und genutzt. Diese Daten werden zum Beispiel nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz verwendet.
Der technische Ansprechpartner (tech-c, Strato AG, Pascalstraße 10 10587 Berlin) betreut die Domain 4orthopaeden2chirurgen.de in technischer Hinsicht. Er speichert die IP-Adressen der Webseitenbesucher in sogenannte Logfiles zur Erkennung und Abwehr von Angriffen. Folgende Daten werden in Logfiles protokolliert: Besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, Verwendeter Browser, Verwendetes Betriebssystem. Verwendete IP-Adresse. Diese Speicherung gilt maximal sieben Tage.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD), Holstenstraße 98, 24103 Kiel

Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DS-GVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.